News

Jan Velthuis neu im Trainerteam der TennisBase Hannover

Neues Förderkonzept stärkt die Bundesstützpunkte

Der ehemalige Coach auf der Profi-Tennis-Tour der Herren, Jan Velthuis, ist ab sofort Teil des Trainerteams des Deutschen Tennis Bundes (DTB) und verstärkt in dieser Eigenschaft das Trainerteam der TennisBase Hannover. Im Bundesstützpunkt Nord ist er von nun an verantwortlich für die Junioren U 18, den C-Kader des DTB.

Der gebürtige Holländer bringt für diesen neuen Aufgabenbereich jahrelange Erfahrung als Coach auf der ATP-Tour mit. Er arbeitete viele Jahre mit den beiden Deutschen Philipp Petzschner und Julian Reister sowie zuletzt mit dem österreichischen ehemaligen Weltranglistenachten Jürgen Melzer. Zudem kann der 54-Jährige eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut vorweisen. Diese nutzte er bereits bei seiner Zusammenarbeit mit Nicolas Kiefer, mit dem er in den Jahren 2001 und 2002 als Athletikcoach arbeitete. „Er hat meine schnellen Beine noch eine Ecke schneller gemacht“, erinnert sich Kiefer.

Jan Velthuis sieht der neuen Station in seinem Arbeitsleben mit Spannung und großem Engagement entgegen: „Nach fast zwei Jahrzehnten auf der ATP-Tour mit 40 bis 45 Reisewochen pro Jahr kenne ich wirklich alles und jeden“, erklärt er. Nun reize ihn der Aufbau von Jugendlichen, die Arbeit mit Talenten auf der Schwelle zum Profitennis, deutlich mehr. „Die Anfrage vom Deutschen Tennis Bund kam eigentlich genau im richtigen Augenblick“, sagt er.

Sein erster Einsatz beginnt bereits am Donnerstag, wenn er mit einer Gruppe von vier Junioren nach Israel zu Jugend-ITF-Turnieren fliegt. „Ich denke, dass ich einen großen Erfahrungsschatz weitergeben kann. Das wird den Junioren ebenso viel nutzen, wie dem Bundesstützpunkt in Hannover“, weiß Velthuis. In der TennisBase sieht er noch viel Potenzial, das ausgeschöpft werden kann. „Und genau auf diese Verknüpfung seiner Arbeit und auf seine Erfahrung freuen wir uns sehr“, sagt Julian Battmer, Teamleiter Leistungssport im Niedersächsischen Tennisverband (NTV). Der NTV leitet die TennisBase Hannover seit dem Jahr 2007 federführend.

Jan Velthuis ist einer von fünf neuen Bundestrainern des Deutschen Tennis Bundes, die neu eingestellt wurden, um die Bundesstützpunkte in Deutschland zu stärken. Grundlage ist ein neues Förderkonzept des DTB, zu dem die intensivere und professionellere Betreuung von Nachwuchstalenten gehört, um diesen den Anschluss an die Weltspitze zu ermöglichen. 

Foto: Sybille Schmidt

Klaus Eberhard (DTB-Sportdirektor) Jan Velthuis, Nicolas Kiefer und Julian Battmer (Teamleiter Leistungssport im NTV).