Die TennisBase Hannover – alles unter einem Dach

Leistungs- und Spitzensportförderung auf höchstem Niveau: Seit dem Jahr 2007 leitet der Niedersächsische Tennisverband die TennisBase Hannover. Ein Projekt, das sich im Laufe der Jahre bundesweit zum Vorzeigeobjekt eines professionellen und erfolgreichen dualen Konzeptes für professionelle Spitzensportausbildung und schulische Weiterbildung entwickelte.

Unter dem Dach der TennisBase Hannover stehen der Bundesstützpunkt Nord – einer von drei Bundesstützpunkten Tennis in Deutschland - das Landesleistungszentrum des Niedersächsischen Tennisverbandes, eine Tennis-Akademie sowie ein modernes, professionell geleitetes Internat. 

  

Duales Erfolgskonzept

Was erwartet die ambitionierten Spielerinnen und Spieler in Hannover? Die TennisBase Hannover bietet ein gleichermaßen gewachsenes wie extrem professionalisiertes Umfeld für die Nachwuchstalente. Professionelle Spitzensportausbildung und schulische Weiterbildung sind das duale Erfolgskonzept. Individuelle Konzepte gehen einher mit einer perfekten Infrastruktur und optimalen Trainingsbedingungen. Kooperationen mit Schulen, internationalen Universiätsvermittlungen als weiterführende Möglichkeit sowie Olympiastützpunkten bilden ein stimmiges Gesamtprodukt im Sinne der jungen Athleten. Das alles macht die TennisBase Hannover zu einem der Top-Leistungszentren in Deutschland.